F.A.Q.

Einige Fragen stellst du dir nicht alleine, sondern tauchen immer wieder auf. Die häufigsten versuchen wir hier zu sammeln.

Event

Ich kann nicht programmieren/hacken/schweißen. Kann ich trotzdem kommen?

Ja!
Wir bringen eine Menge einsteigerfreundliche Projekte mit und versuchen Teams zu bilden in denen Alle von einander lernen können. Da kannst auch du den Nerds etwas beibringen und zB künstlerisch tätig werden oder dich wagen etwas Neues auszuprobieren.

Was sollte ich mitbringen?

Wenn du bereits ein Projekt zum basteln hast, bring es gerne mit. Ansonsten empfehlen wir einen Laptop, Dinge zum dran frickeln, die Kulti-Tasche mit Duschgel und Zahnbürste und alles was ihr zum Schlafen braucht.
Oh, und ein Handtuch. Man sollte immer wissen wo sein Handtuch ist.
Außerdem solltest du dir ein Besteck-Set mitnehmen. Besonders einen tiefen Teller oder Schüssel dabei zu haben wird vom Vorteil sein. Aber Natürlich auch Messer, Gabel und Löffel.

Warum muss ich volljährig seien um mitzumachen?

Das hat mit der Versicherung der Veranstaltung zu tun und damit das auf dem Hof gefilmt wird. Da können wir leider nichts dran ändern. Auch die Begleitung eines Erwachsenen oder der "Muttizettel" reicht da nicht.

Warum muss ich meine Bildrechte abgeben? Was bedeutet das?

Im Kliemannsland wird die gleichnamige Webserie produziert. Die rechtlichen Fragen die man klären muss um jemanden zu filmen sind von Fall zu Fall unterschiedlich und schwierig. Deswegen gilt dies als Hausregel auf dem Hof. Sollte gefilmt werden, wird dir aber niemand eine Kamera in's Gesicht halten. Wir fragen alle Teilnehmer deren Projekte wir zeigen wollen und haben ein erfahrenes und freundliches Kamerateam das auch mit einem 'Nein' leben kann. Eventuell bist du aber im Hintergrund eines Videos oder Fotos zu sehen.

Tickets

Was ist im Ticket enthalten? Gibt es Essen und Trinken?

Jeder Teilnehmer braucht ein Ticket. Frühstück am Samstag & Sonntag und Abendessen am Freitag & Samstag sind inbegriffen. Wasser kommt aus der Leitung, wir haben aber auch Mate, Limo und Snacks gegen eine kleine Spende. Camping auf dem Gelände ist für Teilnehmer kostenlos möglich, das Übernachten in der Turnhalle bedarf eines Turnhallen-Tickets.

Warum kostet das Ticket so viel?

So ein Event kostet viel Geld. Material, Lebensmittel, Miete, Nebenkosten und vieles mehr wollen bezahlt werden. Doch keiner von uns steckt sich die Taschen voll. Das Event wird von freiwilligen gestemmt und alles Geld das am Ende vielleicht über bleibt geht an unseren gemeinnützigen Verein um viele weitere Events und Workshops zu finanzieren.

Gibt es einen Schüler/Studenten/Azubi/Sonstigen-Rabatt?

Nein, leider nicht. Wenn du dir das Ticket wirklich nicht leisten kannst, aber glaubst das du bei den RüTüTa genau richtig bist, schreibe uns eine kurze Mail. Wir schauen dann gemeinsam ob wir da nicht eine Lösung finden.

Camping & Turnhalle

Kann ich mit meinem Zelt/Wohnwagen/Wohnmobil kommen?

Ja. Gib beim Kauf des Tickets bitte an mit Was du kommst. Bei besonderen Ansprüchen oder Fragen kannst du uns via Mail kontaktieren.

Könnt ihr mir ein Zelt leihen?

Nein, du musst dein eigenes mitbringen.

Kostet Camping auch etwas?

Nein.

Gibt es Strom/Wasser/Internet auf dem Campground?

Eher nein, nein und eventuell WLAN. Generatoren für Strom sind auf dem Campground leider auch nicht erlaubt. Du möchtest das Wochenende ja aber auch auf dem Event verbringen und nicht im Wohnwagen.

Warum kostet das schlafen in der Turnhalle Geld?

Wir mieten die Halle vom lokalen Sportverein.

Wie weit ist die Turnhalle vom Kliemannsland weg?

Die Turnhalle ist direkt auf der anderen Straßenseite.

Was muss ich mitbringen wenn ich in der Turnhalle schlafe?

Eine Isomatte oder Luftmatratze und ein Schlafsack sind zu empfehlen.

Gibt es Duschen?

Ja, ihr könnt in der Turnhalle duschen. Das gilt auch für alle Camper.

Sonstiges

Gibt es Mitfahrgelegenheiten?

Klar! Hier haben wir ein Dokument mit "ich suche:" und "ich biete:"
#RüTüTa Mitfahrgelegenheiten

Gibt es einen Chat um sich aus zu tauschen?

Ja dazu haben wir einen Rocketchat für veranstaltungen auf gesetzt. Dort könnt ihr euch registrieren.
https://chat.chaostreff-flensburg.de/home

Wird Fynn da seien? Und Figge? Und Brian? Und…

Die RüTüTa sind nicht nur einfach ein Meet & Greet, sondern ein kleines Communityevent im Kliemannsland. Wenn du eigentlich nur die Kliemannsland-Crew treffen möchtest und am Rest nicht wirklich interessiert bist, schau lieber im Café vorbei oder besuche eines der anderen Events auf dem Hof.

Was ist der Chaostreff? Und was machen die Flensburger in Rüspel?

Chaostreffs sind Gruppen die sich zum Chaos Computer Club zugehörig fühlen. Der Chaostreff Flensburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der genau so eine Gruppe ist. Wir betreiben in der Flensburger Nordstadt einen Hackerspace in dem wir an Projekten basteln, uns treffen und austauschen.
Zum Kliemannsland gibt es schon eine längere Verbindung. Von Anfang an haben einige unserer Mitglieder das Netzwerk und den Hof mit aufgebaut. So haben wir auch die IT-Crew kennengelernt und sind auch ein Teil davon geworden. Beim 34. Chaos Communication Congress schlossen wir dann den Plan doch einfach mal ein Event zusammen zu machen. Der Rest ist Geschichte.

Rüspel ist soweit weg. Macht ihr auch andere Events?

Ja. Besucht doch auch mal die Hacks on the Beach in unserer Heimatstadt Flensburg.

Ich finde nicht was ich suche!

Okay, das war keine Frage, aber wenn dein Anliegen hier nicht geklärt wurde kannst du immer eine Mail an frage@chaostreff-flensburg.de senden.